Home Nachrichten Verschmelzung von Lofoten Aqua AS mit Mowi ASA

Verschmelzung von Lofoten Aqua AS mit Mowi ASA

Mowi ASA hat den Erwerb von 100 % der Anteile an Lofoten Aqua AS am 28. April 2021 abgeschlossen. Der einzige Vermögenswert von Lofoten Aqua AS ist eine Lizenz. Mowi ASA hält eine Verschmelzung der Lofoten Aqua AS mit der Mowi ASA für die beste Lösung, um das Geschäft der Lofoten Aqua AS in das Geschäft der Mowi-Gruppe zu integrieren.

Auf dieser Grundlage haben die Vorstände der beiden Unternehmen einen gemeinsamen Fusionsplan ausgearbeitet und unterzeichnet.

In Übereinstimmung mit dem norwegischen Gesetz über Aktiengesellschaften sind der Fusionsplan und die Anhänge nun für die Aktionäre auf der Internetseite des Unternehmens verfügbar.

Nach dem Zusammenschluss wird die Lofoten Aqua AS aufgelöst und ihre Vermögenswerte, Rechte und Verbindlichkeiten werden auf die Mowi ASA übertragen.

Weitere Einzelheiten und Informationen finden Sie im Fusionsplan mit Anhängen:

Fusionsplan

Anlage 1: Jahresabschlüsse, Geschäftsberichte und Prüfungsberichte für die letzten drei Geschäftsjahre der übernehmenden Gesellschaft

Mowi ASA Jahresberichte

Anlage 2: Jahresabschlüsse, Jahresberichte und Prüfungsberichte für die letzten drei Geschäftsjahre der Übertragenden Gesellschaft

Årsregnskap Lofoten Aqua AS 2018

Årsregnskap Lofoten Aqua AS 2019

Årsregnskap Lofoten Aqua AS 2020

Anlage 3: Halbjahresfinanzbericht nach § 5-6 WpHG mit dem Bilanzstichtag 25.08.2020 für das Mutterunternehmen

Mowi ASA Finanzbericht Q2 2020

Anhang 4: Satzungen der Muttergesellschaft und der Tochtergesellschaft

Satzung von Mowi ASA

Lofoten Aqua AS – Gesellschaftsvertrag

 

Der Fusionsplan wird beim Registerzentrum in Brønnøysund eingetragen und bekannt gegeben.