You are going to open MOWI Global page

Weiter
Home Nachrichten Bærekraft Mowi Feed leistet einen wichtigen Beitrag zur Forschung
Jan 11, 2022

Mowi Feed leistet einen wichtigen Beitrag zur Forschung

Teilen Sie

Horizont 2020 ist eine Leitinitiative von Europa 2020 , die darauf abzielt, die globale Wettbewerbsfähigkeit Europas zu sichern und die finanziellen Ziele der Innovationsunion umzusetzen.

Horizont 2020 ist das größte EU-Forschungs- und Innovationsprogramm, das jemals aufgelegt wurde. Über einen Zeitraum von sieben Jahren (2014 bis 2020) stehen fast 80 Milliarden Euro zur Verfügung, zusätzlich zu den privaten Investitionen, die es anziehen wird. Sie verspricht mehr Durchbrüche, Entdeckungen und Weltneuheiten, indem sie großartige Ideen aus dem Labor auf den Markt bringt.

Mit dem Ziel, das Wirtschaftswachstum anzukurbeln und Arbeitsplätze zu schaffen, genießt Horizont 2020 die politische Unterstützung der europäischen Staats- und Regierungschefs und der Mitglieder des Europäischen Parlaments. Da die Forschung eine Investition in unsere Zukunft ist, steht sie im Mittelpunkt des EU-Konzepts für intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum und Beschäftigung.

Mowi Feed ist erfreut, an drei bedeutenden Projekten beteiligt zu sein, darunter Oleaf4value.

Was ist Oleaf4value?

Heute sind Olivenblätter eine große ungenutzte Biomasse aus der Olivenölindustrie. Oleaf4value hofft, neue Verwendungsmöglichkeiten für die Blätter zu finden, z. B. als Zusatz zum Lachsfutter.

4,5 Millionen Tonnen Olivenblätter werden jährlich weltweit von der Olivenölindustrie produziert. Diese Olivenblätter enthalten so genannte bioaktive Komponenten, das sind Stoffe, die zum Beispiel das Immunsystem stärken können.

Diese Biomasse wird jedoch nur unzureichend genutzt; sie wird auf Feldern verbrannt, an Vieh verfüttert oder in einigen Fällen zur Energiegewinnung verbrannt.

Im Rahmen des soeben angelaufenen Projekts werden Forscher des norwegischen Instituts für Meeresforschung (Havforskningsinstituttet) untersuchen, ob Extrakte aus Olivenblättern die Resistenz und/oder die Immunreaktion gegen relevante Viruskrankheiten beim Lachs beeinflussen können. Der bioaktive Extrakt aus Olivenblättern, der eine Mischung aus Triterpensäure und bioaktiven Polyphenolen enthält, wird dem Lachsfutter zugesetzt, und die Resistenz der Fische wird in den Forschungseinrichtungen des IMR in Bergen getestet.

Mowi Feed fungiert als Berater bei den vom Institute of Marine Research durchgeführten Lachsversuchen; es nimmt aktiv an der Gestaltung der Versuche teil und stellt sicher, dass die Versuchsfuttermittel kommerziellen Standards entsprechen. Mowi Feed wird dann an den Diskussionen und Schlussfolgerungen zu den Ergebnissen dieser Versuche beteiligt sein.

Man hofft, dass das Projekt den Olivenblättern einen Nutzen bringt, indem es das Problem der Beseitigung der Blätter von den Feldern löst und gleichzeitig bioaktive Verbindungen mit hohem Mehrwert und großem Marktpotenzial gewinnt. Die Beteiligung von Mowi Feed könnte für den Erfolg der Versuche entscheidend sein, und wir werden zu gegebener Zeit darüber berichten.

Die Projekte AquaIMPACT und NextGen Proteins sind ebenfalls in vollem Gange – bitte klicken Sie auf die Links, um mehr über die Beteiligung von Mowi Feed zu erfahren.