You are going to open MOWI Global page

Weiter
Home Nachrichten Presse Neue Verarbeitungsanlage in Mowi Norway Region Mid
Mrz 30, 2022

Neue Verarbeitungsanlage in Mowi Norway Region Mid

Teilen Sie

Die Arbeiten an einer neuen, hochmodernen Anlage bei Hitra in Norwegen stehen kurz vor dem Beginn, und man erhofft sich große Vorteile davon.

Die Arbeiten an der neuen Fabrik werden im April beginnen und sollen in der ersten Hälfte des Jahres 2024 abgeschlossen sein. Das Werk wird eine Produktionskapazität von 100.000 Tonnen haben und das derzeitige Werk von Mowi in Ulvan ersetzen.

Olaf Skjærvik, Direktor von Mowi Mid Region, sagte über die neue Anlage: „Dies wird eine hochmoderne Fabrik, die für die Zukunft gebaut wurde. Die Projektgruppe hat gründliche Arbeit geleistet, und wir sind sehr froh, dass wir jetzt mit dem Bau beginnen können.

„In der neuen Fabrik werden wir Meeresfrüchte von hoher Qualität viel effizienter produzieren als heute. Das Gebäude ist sehr modern gestaltet und wird eine einladende Umgebung für unsere Mitarbeiter schaffen und gleichzeitig die Gesundheits- und Sicherheitsaspekte optimieren.“

Die neue Verarbeitungsanlage in Hitra wird nur Fisch von Seefischern erhalten. Mowi Norway setzt inzwischen vier See-Ernte-Schiffe zur Versorgung seiner Verarbeitungsbetriebe ein, und die Region Süd in Norwegen basiert bereits vollständig auf dieser Technologie. Auf dieser Erfahrung aufbauend will Mowi die Kapazität dieser Schiffe erhöhen und langfristig den Transport mit Brunnenschiffen durch Seeschiffe ersetzen, die eine Verbesserung des Fischschutzes darstellen.